Flöten-Kids | Musikverein Müsen 1919 e.V.
Seitenbild

Die Flöten-Kids bilden das Fundament in der Jugendarbeit des Musikvereins. Hier lernen unsere Jüngsten das Musizieren in der Gruppe und werden langsam an das Jugendorchester herangeführt. Unsere Flötengruppe besteht seit 1998 und wurde von Dirk Setzer als Vorläufer des Jugendorchesters ins Leben gerufen. Jährlicher Höhepunkt ist der Auftritt beim Frühjahrskonzert, bei dem die jungen Musikerinnen und Musiker ihrer eingübten Stücke Vortragen und in jedem Jahr großen Applaus erhalten. Darauf wird sich im Januar bei einem gemeinsamen Probenwochenende mit dem Jugendorchester vorbereitet.

Die Proben finden jeden Mittwoch 18:30 Uhr im Anbau des Bürgerhauses in Müsen statt. Wir freuen uns über jedes Kind, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, das Lust am gemeinsamen Musizieren hat.

 

Die Flöten-Kids – eine Flötengruppe für Anfänger MIT Vorkenntnissen

Mindestalter:  2. Schulklasse

Wenn Du auf der Blockflöte Lieder mit mehreren Tönen mit Übung sicher vom Blatt spielen kannst, dann bist du hier richtig.

Zur Zeit spielen bei uns 6 Kinder gemeinsam Flöte. Sie haben zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten mit dem Musizieren angefangen. Hier nun schnüren wir daraus ein Paket, bei dem jeder mitmachen kann. Manche Lieder spielen wir einstimmig, andere zweistimmig. Momentan üben wir für den nächsten Auftritt beim Festkommers des Musikvereins am 25.Mai 2019. Unser derzeitiges Trüppchen hat große Freude daran, das Gelernte auch einem Publikum vorzuführen. Und zur Verstärkung durften wir beim Frühlingskonzert noch einen Flötisten aus dem Jugendorchester willkommen heißen. Hast auch Du Lust, mit dabei zu sein? Dann schau doch einfach mal vorbei.

Übrigens: Derzeit sind unsere Flötenkinder in der 4. bis 6. Schulklasse. Das hat sich so ergeben. Aber es muss nicht so bleiben. Herzlich willkommen sind auch Flötenbegeisterte aus ganz anderen Altersgruppen. Ob jung oder alt, das ist ganz egal. Im Musikverein sind mehrere erwachsene Spät- und Wiedereinsteiger aktiv. Bist Du der / die Nächste? Wir würden uns darüber freuen!

Die meisten unserer fortgeschrittenen Flötenkinder sind mittlerweile auch im Mini-Orchester aktiv. (Mittwoch 18:00 -18:30 Uhr) Für sie hat die Blockflöte den Weg zum Erlernen eines weiterführenden Musikinstruments geebnet. Klarinette, Schlagzeug und Trompete haben sie sich ausgesucht. Aber auch andere Instrumente stehen zur Auswahl. Infos hierzu findest Du unter der Rubrik „Mini-Orchester“.

Das ist natürlich nur ein weiteres Angebot, das Ihr auswählen könnt, aber nicht müsst. Bei uns steht die Blockflöte im Mittelpunkt. Und das soll auch so bleiben.

Hier kannst du uns treffen und in die Proben der Flöten-Kids  hineinschnuppern:

Mittwochs ab 18:30 Uhr im Bürgerhaus Müsen, Merklinghäuser Weg.

Um sicher zu sein, dass die Probe stattfindet, kannst Du uns gerne vorab eine Email schreiben an:

floetengruppe@musikverein-muesen.de

Es freuen sich die Flöten-Kids und ihre Flöten-Mami Heike Giesler-Lemke.

 

 

Chronik der Flötengruppe:

1998 wird die Flötengruppe von Dirk Setzer gegründet.

2001 hat sich die Flötengruppe zu einem echten Jugendorchester gewandelt. Die Flötengruppe wird unter der Leitung von Ralf Setzer neu gegründet.

2002 wechseln die Kinder der Flötengruppe ins Jugendorchester. Bis zum Sommer wird die Flötengruppe ausgesetzt und dann mit vier Mädchen wieder neu gestartet. Am Ende des Jahres sind es dann schon 7 Mädchen.

2003 hat die Flötengruppe 11 junge Flötistinnen.

2005 sind es 13 Mitglieder.

2007 übernimmt Stefanie Hassler die Leitung der Flötengruppe. Die Zahl der Aktiven bleibt mit verschiedenen Abgängen ins Jugendorchester und ständig neuen Kindern relativ konstant.

2014 übernimmt Larissa Köppen von Stefanie Hassler die Leitung der Flötengruppe.

2018 übernimmt Heike Gießler-Lemke im Zuge der Neugestaltung unseres Jugendkonzepts die Leitung der Flötengruppe. Umbenennung in Flöten-Kids.