Jugendarbeit | Musikverein Müsen 1919 e.V.

Jugendarbeit

Die Jugendarbeit und die musikalische Ausbildung der Jugend im Ort ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit. Dabei setzen wir auf eine Ausbildung mit dem Ziel, die Kinder und Jugendlichen an das Zusammenspiel im Orchester heranzuführen.

Mit unserem neuen Ausbildungskonzept möchten wir, der Musikverein Müsen 1919 e.V., Ihr Kind beim Erlernen eines Instrumentes unterstützen und parallel das Zusammenspiel in einer Gruppe fördern - denn letztlich ist die Gemeinschaft ein entscheidender Faktor, der die Begeisterung am Hobby der Orchestermusik und damit unseren Verein am Leben erhält.

Jugendarbeit

Unser neues Jugendkonzept besteht aus verschiedenen Bausteinen, die zum Teil aufeinander aufbauen, aber nicht zwangsläufig alle durchlaufen werden müssen. Nachdem optional das Spielen der Blockflöte erlernt wurde, bieten wir nun ein umfassendes, voraussichtlich einjähriges Programm zum Erlernen eines weiterführenden Instrumentes an.
Das Programm setzt sich wie folgt zusammen:

Theorieteil:
Zunächst erlernen die jungen Musiker spielerisch musikalischen Grundlagen (Noten, Notenwerte, Notenschlüssel, …) und beginnen in dieser Zeit mit der Ausbildung bei einer Lehrerin bzw. einem Lehrer aus dem Musikverein Müsen oder einem vermittelten Lehrer an.

Praxisteil:
Ab dem Sommer soll Ihr Kind dann das gewählte weiterführende Instrument das Zusammenspiel in unserem Mini-Orchester mit Hilfe einer einheitlichen Instrumentenschule (Buch) üben.

Nach dem Abschluss der Mini-Orchester Phase werden die Musiker in das Jugendorchester integriert und lernen dort von den älteren Kindern und Jugendlichen.