Festkommers - 100 Jahre Musikverein Müsen | Musikverein Müsen 1919 e.V.

Auch nach hundert Jahren ist der Musikverein kein bisschen müde. Im fast vollen Bürgerhaus feierten wir zusammen mit unseren passiven Mitgliedern und geladenen Ehrengäste die feierliche Eröffnung der Jubiläumsfeierlichkeiten. Bürgermeister Holger Menzel, die stellvertretende Landrätin Waltraud Schäfer, Pastor Andreas Weiss der evangelischen Kirchengemeide Müsen und Friedhelm Rüsche als Vertreter der katholischen Kirche, Daniel Krecklow, Vorsitzender des Kreisverbands des Volksmusikerbund NRW und Garmin Müller als Sprecher der Müsener Ortsvereine gratulierten dem Musikverein zu seinem 100. Geburtstag.

Die Festrede hielt Olaf Kemper, Vorsitzender des Gebrüder-Busch Kreises, und hob dabei besoders Arbeit unseres ersten Vorsitzenden Bernd Hoffmann und unserer zweiten Vorsitzenden Julia Tiepelmann, die auch durch den Abend führten, hervor. Im Anschluss bekam Jan-Niklas Rücker, als Besitzer eines Plattenspielers, eine alte Schallplatte mit Schlagern überreicht.

Highlights waren neben der Ehrung zu 70 Jahren aktiver Musikertätigkeit von Erwin Nuhn zwei Filme. Rainer ZIPP Fränzen hat den Musikverein ein Jahr mit der Kamera begleitet und herausgekommen ist ein kleines Meisterwerk (finden wir zumindest) über das Vereinsleben im Musikverein.

Den Abschluss des Abends bildete der große Zapfenstreich zusammen mit der Feuerwehr und dem Spielmannszug des TuS Müsen.